Das Lebens-Puzzle – eine Meditation

Am besten, Du nimmst Dir für diese Worte einen stillen Moment – nur für Dich. Du könntest dazu Deine Lieblingsmusik hören. Ich zum Beispiel höre hierzu gerne von meiner neuen CD “Healing Sounds and Magic Moments” den Song „Healing Harmony“ oder „Inner Palace“ …

„Ich bin dankbar dafür, dass ich da bin! Ich bin MIR dankbar! Dafür, dass ich so vieles schon erfolgreich hinter mir lassen konnte, dass sich mein Leben immer mehr reinigt und heilt. Das ist wunderbar!

DIESER Moment gehört mir; ich spüre, was ich erschaffe. Vielleicht etwas, was mir Freude macht, wobei mein Herz höher schlägt, wobei ich zur Ruhe komme und abschalten kann. Jeder/Jede von uns hat diese Energie-Reservoirs und hat sich etwas erschaffen, was ihr/was ihm gut tut. Überlege einen Moment; was es bei DIR ist; eine Leidenschaft, eine Vorliebe, etwas, das Dich magisch anzieht, etwas das zu DIR gehört, das Du liebst und auf das DU stolz bist!

Das ist es, was am wichtigsten ist; damit zeige Dich der Welt, werde damit  sichtbar – denn das ist wohltuend und sehr angenehm! Zeige der Welt Dein glückliches Gesicht – das erscheint mir im Moment sehr wichtig, denn es entspricht einem menschlichen Grundbedürfnis; sichtbar sein, da sein und positiv aufgenommen werden! Viele Menschen wollen sich gerade neu vernetzen, neu verbinden, sich neu zeigen! So geht es auch mir, und ich möchte Dich zu folgender Erfahrung einladen: „Du bist willkommen, ja, Du bist mir wichtig!“ Das kann jeder jedem sagen, denn es ist gut zu wissen; „Da draußen ist jemand, der sich für mich interessiert – und es basiert auf Gegenseitigkeit.“

Einfach Interessiert-Sein/Verbunden-Sein ohne Angst. Ein offener Blick, ein offenes Ohr – liebevolle Verbindung mit dem Leben, dem Planeten und all seinen Mitbewohnern.

Früher kam mir Vieles fremd vor, ich bin dann erstmal auf Abstand gegangen! Rückzug und ein fast schon klösterliches Leben haben auch ihre Vorteile, es kann für eine Zeitlang richtig sein! Aber ich habe nie erlebt, dass sich im Rückzug alle Probleme lösen! Daher tanke ich Kraft, atme tief durch – und gehe wieder nach draußen – zu Dir/zu Euch/ins Leben.

Und meine Basis dafür ist Achtung und Respekt – liebevoller Respekt vor MEINEM Leben, und vor der Art und Weise, wie DU Dein Leben lebst. Es ist so viel schöner, wenn ich den Anderen und sein Anders-Sein in seiner Schönheit und Größe ansehe! Das sagen mir übrigens auch meine geistigen Helfer jeden Tag; Alle sind gleich wichtig und wertvoll. Wir alle sind wertvolle Lebewesen und Bausteine eines wunderbaren, lebendigen 3D -Puzzle! Kennt ihr das? Es ist nervig, wenn beim Puzzeln ein Teil fehlt! Kein Teil ist wichtiger als der Andere – es müssen nur Alle da sein!! So ist es auch im Leben: ohne den Anderen könntest Du Deinen Platz nicht einnehmen – denn dann wäre das schöne Puzzle nicht vollständig!

Also lasst uns den Mechanismus der Konkurrenz und die „Ich bin besser als der Andere“- Einstellung verlassen; denn keiner ist besser oder schlechter! Das gilt für alle Menschen gleichermaßen; für ihre Ansichten, ihren Glauben und ihr Handeln!

Wenn jeder tut, was für IHN oder SIE wichtig ist, fühlt sich einfach jeder gut! Dann ist die Welt ein wirklich schöner Ort, an dem es sich prima leben lässt! Kein schlechtes Gewissen mehr oder Arroganz; denn das sind nur zwei Seiten der gleichen Medaille. Nur noch viele zueinander passende Teile eines großen, allumfassenden Lebens-Puzzle!

In so einer Welt möchte ich gerne leben und auch dazu beitragen – dazu möchte ich auch Dir heute den Rücken stärken und Dir Mut machen!“

In Liebe, Dein MIKO

Languages »